COVER_UNS

Auf der Welt gibt es nur noch einen Staat, Unitia, und ein globales Netzwerk, P-Net genannt. Die Hauptfigur Martin Blank lebt in einem System der totalen Überwachung und Kontrolle. Der Mensch hat als Individuum keine Bedeutung mehr. Er dient der Gemeinschaft als Werkzeug und wird von Unitia überwacht. Martin wird von Zweifeln geplagt. Er hat einen ausgeprägten Sinn für den Individualismus und reflektiert über sein Leben in dieser Gesellschaft. Eigentlich ist er ein Rebell, der noch nicht weiss, wie er diese Rebellion ausleben oder durchführen soll.

Der 18-jährige Robin Schenkel hat mit UNS ein erstaunliches Erstlingswerk geschaffen, das in der Tradition grosser gesellschaftskritischer, dystopischer Romane steht.

CHF 21.90

Kommode Verlag
Erscheinungsdatum Februar 2015
264 Seiten, 12×18 CM
Broschur (mit Umschlag), fadengeheftet
ISBN 978-3-9524114-9-0
EUR 19.90