Timothy Archibald

Timothy Archibald lebt in San Francisco. Seine Fotografien wurden in den letzten 15 Jahren von wichtigen Fotomagazinen gefeiert und unter anderem im Australian Center for Photography, der Zephyr Mannheim Galerie und im Videotage in Hongkong ausgestellt.
Die Portraits seines autistischen Sohnes erschienen 2010 in dem ausgezeichneten Bildband Echolilia / Sometimes I wonder bei Echo Press, San Francisco. Die Fotografien aus dem Bildband waren im Magazin Nr. 48 zum Thema Gehörlose, Hochbegabte, Mörder. Wenn Kinder so anders sind als ihre Eltern zu sehen.